Projektbeschreibung LexPack Packmodul

LexPack Packmodul: 

von der Auftragsbestätigung zum Lieferschein und Rechnung

von der Bestellung zum Wareneingang

Die Auftragsbestätigung mit zwei Auftragspositionen am Beispiel mit unserem Scannersystem SAMO

Mit dem Barcodescanner/Handy/MDE/PDA/Tablet etc. werden die Etiketten, wenn vorhanden mit der Chargen- bzw. Seriennummer und der Mengenangabe gescannt oder über die Tastatur eingetragen. Die gespeicherten Daten werden anschließend drahtlos übertragen. Das LexPack Lagermodul bucht dann z.B. den Inventurbestand in Ihre Lexware Warenwirtschaft. Alles protokolliert im Lagerjournal.

In der Packliste im Feld Lagerort sind die Chargen des jeweiligen Artikels mit dem aktuell verfügbaren Lagerbestand aufgeführt.

Alle Artikel mit den entsprechenden Chargennummern scannen und die Menge über die Display Tastatur eingeben bzw.

Ist alles gescannt, werden die gesammelten Daten mit einem Klick in unser Lexware Zusatzmodul LexPack übertragen.

Das LexPack Programmfenster:

Die vom Scanner übertragenen Daten. Automatisch führt LexPack die AB-4446 zu einem Lieferschein weiter in Ihrer Lexware Warenwirtschaft inkl. aller Lager- und Chargenbuchungen.

LexPack prüft alle Auftragspositionen, ob die richtigen Artikel im Lager gescannt wurden und ob die Chargennummern und die Mengen stimmen. Im Feld Status wird angezeigt ob alles passt und über die Schaltfläche „weiterführen“ erstellt LexPack vollautomatisch den Lieferschein in Ihrer Lexware Warenwirtschaft. Dieser wird, wenn gewünscht automatisch auf dem vorgegebenen Drucker ausgedruckt.

Können wir Ihnen helfen?

Einfach anrufen

0711 – 5187 5187

Wir beantworten gerne Ihre Fragen!

info@systementwicklungit.de

Unser Büro:

Aichschießer Str. 10 73773 Aichwald

Scroll to Top